iPhone 6 mit NFC – Ja, nein, vielleicht

Center for NFC Management

Apple ist einer der wenigen Smartphone-Hersteller, der bislang kein Modell mit NFC-Technologie im Programm hat. Mit dem nächsten iPhone, das voraussichtlich im September auf den Markt kommt, könnte sich dies nun ändern. Da Apple nach wie vor eine Sonderstellung unter den Handy-Produzenten einnimmt und Innovationen aus Cupertino in der IT-Branche immer aufmerksam verfolgt werden, wäre es auch für das NFC-Ökosystem gewiss nicht von Nachteil, würde Apple mit dem nächsten iPhone seine NFC-Politik ändern.

Das iPhone 6 kommt mit NFC, garantiert!

NFC ist nicht die einzige Technologie, mit der am POS mobil bezahlt werden kann. Für das Marketing wiederum hat Apple mit iOS 7 und iBeacon eine tolle BLE-Applikation ins Portfolio aufgenommen, die Push-Werbung direkt auf die Handys der Kunden aussteuert. Von einem High End-Smartphone kann man allerdings erwarten, dass es dem Anwender alle aktuell verfügbaren Schnittstellen anbietet, ganz egal, für was er die Technologie schlussendlich benutzt. Ob Apple später zusätzlich…

Ursprünglichen Post anzeigen 296 weitere Wörter

Advertisements

NXPs neue NTAG21x NFC Chip Familie


NXP, einer der größten NFC Chip Hersteller und mit Abstand Marktführer hat eine neue Generation von NFC Chips herausgebracht. Abgelöst sollen dazu die äußerst Populären Mifare Ultralight, Mifare Classic Chips. Die Neue Chipfamilie trägt den Namen NTAG21x und beinhaltet die Chips NTAG210, NTAG212, NTAG213, NTAG215 und NTAG216

Die neue Chipfamilie hat eine ganze reihe neuer Features an Bord wie einen 32bit Passwortschutz, UID Ascii Mirror, 24bit Counter, Echtheitszertifikat und eine schnellere Lesbarkeit.

Erste NTAG216 NFC Chips sind bereits erhältlich. Mit 888 byte an Speicherkapazität haben sie genügend Speicherkapazität für alle Anwendungsgebiete, insbesondere für VCards und Automatisierungsaufgaben.

 

 

1er-ntag216-transparent

NTAG216 NFC Tags sind auch bei amazon erhältlich.

NFC Antennenverlängerung für Tablets

Bei einem Tablet befindet sich die NFC Antenne in der Regel auf der Rückseite des Tablets. Dabei ist die Größe der NFC Antenne in der Regel um einiges kleiner als das Tablet. In der Regel nur circa in der Größe einer Scheckkarte.

Möchte man die NFC Antenne nutzen muss das Tablet große Tablet umständlich an den NFC Tag herangeführt werden, um ihn auslesen zu können. Ist das Tablet in einen Tablet Halter eingebaut lässt sich die rückseitige NFC Antenne womöglich gar nicht mehr verwenden. Abhilfe kann dabei eine Verlängerung und Verlegung der Antenne schaffen. Wie im folgenden Video zu sehen lässt sich eine solche Antennenverlängerung ohne weiteres selbst basteln.